Was Wird Aus Der Europaeischen Union Geschichte Und Zukunft Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Was wird aus der Europäischen Union?
Author: Wolfgang Schmale
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 315961316X
Pages: 150
Year: 2018-03-16
View: 573
Read: 811
Europa scheint bis zum Hals in Problemen zu stecken. Angesichts von Brexit und Finanzkrise hier, Populismus und Europamüdigkeit dort scheint es nur noch die Wahl zwischen Streit und Stillstand zu geben. Doch woher kommen all die Schwierigkeiten? Oder geht es Europa vielleicht doch gar nicht so schlecht? Mit dem Blick des Historikers und der Haltung eines überzeugten Europäers erkundet Wolfgang Schmale die Wurzeln der genannten Phänomene und macht sich über das Verhältnis von Nation und Europa Gedanken. Vor allem aber zeigt er auf, wie die Europäische Union doch noch den Weg in die Zukunft finden kann.
Geschichte und Zukunft der Europäischen Identität
Author: Wolfgang Schmale
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 317020100X
Pages: 246
Year: 2008
View: 817
Read: 548
English summary: In the early modern era European identity was expressed in the vision of Europe as a Christian republic. With the 18th century's enlightenment the idea of European culture developed. Europe's identity was its culture. The wars and crimes of the first half of the 20th century put an end to this certitude. Instead of the unifying European culture the project of European unification in the areas of economy, politics, society, education, science, culture etc. was born. Up to today no European identity or as former president of the European commission Jacques Delors said: ?Giving Europe a soul? has been created. European identity remains a challenge for the future.The integration and conflation through globalisation questions the paradigm of unity. Step by step this paradigm is replaced by that of cohesion in a globalising world. Thus European identity must rather be understood as cohesion in global plurality than as a unified entity.For the first time a history of European culture beginning with the 15th century, taking even older sources into account, until today is presented. This work gives a reliable base for examinations of future European identity. German description: In der fruhen Neuzeit druckte sich die Europaische Identitat in der Vorstellung von Europa als Christlicher Republik aus. Im 18. Jahrhundert gelangte mit der Aufklarung die Idee von Europa als Kultur zum Durchbruch. Europas Identitat war seine Kultur. Die Kriege und Verbrechen in der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts beendeten diese Selbstgewissheit. An die Stelle der als Einheit gedachten Europaischen Kultur trat das Zukunftsprojekt Europa, namlich die im Zuge der Europaischen Integration zu schaffende Europaische Einheit, die Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Bildung und Wissenschaft, Kultur usw. umfasste. Bis heute ist es allerdings nicht gelungen, daraus eine Europaische Identitat zu schopfen. "Europa eine Seele geben" - so formulierte es der fruhere Prasident der Europaischen Kommission Jacques Delors. Europaische Identitat erweist sich als Zukunftsaufgabe. Die Globalisierung mit ihren Verflussigungs- und Vernetzungseffekten stellt dabei das bisher gultige Paradigma der Einheit in Frage. Schritt fur Schritt wird dieses durch das Paradigma der Koharenz in einer sich globalisierenden Welt ersetzt. Die kunftige Europaische Identitat ist daher weniger als Wesenseinheit und eher als Koharenzbildung in der europaischen und globalen Vielfalt zu verstehen. Erstmals wird hier eine "Geschichte der Europaischen Identitat" geboten, die, altere Wurzeln bedenkend, von der Mitte des 15. Jahrhunderts bis in die Gegenwart reicht. Diese Geschichte liefert ein verlassliches Fundament fur die Betrachtung der Zukunft der Europaischen Identitat.
Das neue Europa
Author: Rüdiger Dammann, Ingke Brodersen
Publisher:
ISBN: 3473551384
Pages: 159
Year: 2007
View: 642
Read: 1039
Die reich illustrierte Geschichte Europas und der Europäischen Union erläutert, wie sich das geeinte Europa entwickelt hat und welche Rolle es in der Welt spielt.
Quo vadis, Europa?
Author: Christoph Rabl
Publisher:
ISBN:
Pages: 77
Year: 2003
View: 967
Read: 383

Europe in 12 Lessons
Author: Pascal Fontaine
Publisher:
ISBN: 9279535773
Pages: 114
Year: 2017
View: 942
Read: 1141
What purpose does the EU serve? Why and how was it set up? How does it work? What has it already achieved for its citizens, and what new challenges does it face today? In a globalised world, can the EU compete successfully with other major economies while maintaining its social standards? How can immigration be managed? What will Europe’s role be on the world stage in the years ahead? Where will the EU’s boundaries be drawn? And what future is there for the euro? These are just some of the questions explored by EU expert Pascal Fontaine in this 2017 edition of his popular booklet Europe in 12 lessons. Pascal Fontaine is a former assistant to Jean Monnet and former professor at the Institut d’Études Politiques, Paris.
After Europe
Author: Ivan Krastev
Publisher: University of Pennsylvania Press
ISBN: 0812249437
Pages: 128
Year: 2017-05-08
View: 493
Read: 908
In this provocative book, renowned public intellectual Ivan Krastev reflects on the future of the European Union—and its potential lack of a future. With far-right nationalist parties on the rise across the continent and the United Kingdom planning for Brexit, the European Union is in disarray and plagued by doubts as never before. Krastev includes chapters devoted to Europe's major problems (especially the political destabilization sparked by the more than 1.3 million migrants from the Middle East, North Africa, and South Asia), the spread of right-wing populism (taking into account the election of Donald Trump in the United States), and the thorny issues facing member states on the eastern flank of the EU (including the threat posed by Vladimir Putin's Russia). He concludes by reflecting on the ominous political, economic, and geopolitical future that would await the continent if the Union itself begins to disintegrate.
Adults in the Room
Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Farrar, Straus and Giroux
ISBN: 0374718423
Pages: 560
Year: 2017-10-03
View: 998
Read: 628
A Number One Sunday Times Bestseller What happens when you take on the establishment? In Adults in the Room, the renowned economist and former finance minister of Greece Yanis Varoufakis gives the full, blistering account of his momentous clash with the mightiest economic and political forces on earth. After being swept into power with the left-wing Syriza party, Varoufakis attempts to renegotiate Greece’s relationship with the EU—and sparks a spectacular battle with global implications. Varoufakis’s new position sends him ricocheting between mass demonstrations in Athens, closed-door negotiations in drab EU and IMF offices, and furtive meetings with power brokers in Washington, D.C. He consults and quarrels with Barack Obama, Emmanuel Macron, Christine Lagarde, the economists Larry Summers and Jeffrey Sachs, and others, as he struggles to resolve Greece’s debt crisis without resorting to punishing austerity measures. But despite the mass support of the Greek people and the simple logic of Varoufakis’s arguments, he succeeds only in provoking the fury of Europe’s elite. Varoufakis’s unvarnished memoir is an urgent warning that the economic policies once embraced by the EU and the White House have failed—and spawned authoritarianism, populist revolt, and instability throughout the Western world. Adults in the Room is an extraordinary tale of brinkmanship, hypocrisy, collusion, and betrayal that will shake the global establishment to its foundations.
Unser Europa: Die Konstruktion und Zukunft der Europäischen Union
Author: Helmut Wagner
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 364313410X
Pages: 318
Year: 2016-07-01
View: 853
Read: 981

Das politische System der Europäischen Union
Author: Wolfgang Wessels
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531910078
Pages: 554
Year: 2009-05-06
View: 323
Read: 859
Wer die politischen Realitäten Europas verstehen will, muss einen beträchtlichen Teil seiner Aufmerksamkeit dem System der Europäischen Union und dessen institutioneller Architektur widmen. Mit wachsender politischer Relevanz wird das EU-System leider aber immer unverständlicher. Deshalb dient dieses Buch einer umfassenden und gründlichen Einführung, wobei es besonderen Wert auf die Vermittlung von notwendigen Grundkenntnissen zur Geschichte, zu einzelnen Institutionen und zu zentralen Verfahren der EU legt. Zur Vertiefung werden wesentliche Aspekte in größere Zusammenhänge unterschiedlicher Ansätze der „Europa-“ bzw. „Integrationswissenschaft“ gestellt. Mit Hilfe mehrerer Darstellungsformen bietet das Buch für Interessierte und Experten aus Lehre, Forschung, Politik und Medien ein differenziertes Angebot zum Verständnis der EU zu Beginn des 21. Jahrhunderts.
The European Courier
Author: Robert Menasse
Publisher:
ISBN: 0857423622
Pages: 112
Year: 2016-03-01
View: 957
Read: 1325
In 2010, Robert Menasse journeyed to Brussels to begin work on a novel centered on the European Union. His extended stay resulted in a completely different book--Enraged Citizens, European Peace and Democratic Deficits, a work of nonfiction examining the history of the European project and the evolving politics of nation-states. Spanning from the beginning of the transnational idea with 1951's Montanunion--the European Coal and Steel Community--to the current financial crisis, Menasse focuses on the institutional structures and forces both advancing and obstructing the European project. Given the internal tensions among the European Commission, Parliament, and Council, Menasse argues that current problems that are frequently misunderstood as resulting from the financial crisis are, in fact, political. Along the way, he makes the bold claim that either the Europe of nation-states will perish--or the project of transcending the nation-states will. A provocative book, Enraged Citizens, European Peace and Democratic Deficits deftly analyzes the financial and bureaucratic structures of the European Union and sheds much-needed light on the state of the debt crisis. Menasse brings his considerable literary expertise to the unraveling of the real state of the Union, along the way weaving an intriguing tale of one continent's efforts to become a truly postnational democracy.
Europa auf dem Weg in die Zukunft - Die europäische Verfassung
Author: Julia Düllmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638723984
Pages: 100
Year: 2007
View: 240
Read: 1193
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Europarecht, Volkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 14 (15), Fachhochschule des Bundes fur offentliche Verwaltung Bruhl - Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Vielfalt geeint" ist die Devise des Europas der 25 Staaten auf dem Weg in die Zukunft. Gerade weil die Europaische Union mit momentan zehn neuen Landern vielfaltiger wird, sowohl auf wirtschaftlicher, kultureller und politischer Ebene, ist es unverzichtbar, die auseinanderstrebenden Krafte und unterschiedlichen Interessen zu bundeln. Die Zeit fur eine europaische Verfassung ist gekommen, mit der sich 450 Millionen Europaer aus 25 Landern identifizieren konnen. Das Europa der heutigen Tage schopft seine Kraft aus dem Vergangenen. Gelernt wurde aus den unzahligen blutigen Kriegen in den uber 2000 Jahren seiner gemeinsam erlebten Geschichte. Diese Historie schweisst die einzelnen Lander zusammen und fungiert als Bindeglied. Diese Phase schafft die Basis fur den nun greifbar werdenden Prozess der europaischen Verfassungsgebung. Mit ihr setze eine Diskussion um den Nutzen eines solchen Werkes ein. Im Ergebnis ist die EU heutzutage nicht nur verrfassungsfahig, sondern es bedarf auch dieses Textes. Die Europaische Verfassung spiegelt nicht allein die identischen Werte der Europaischen Gemeinschaft wieder, ihre Aufgabe besteht vor allem auch darin, die individuellen Interessen der Mitgliedstaaten zu schutzen. Gerade die vielerorts verkundeten Bedenken vor einem Europaischen Superstaat zeigt wie wichtig die Wahrung der Individualinteressen ist. Nachvollziehbar und demokratisch legitimiert sind die Schlagworte der Konventsarbeiten. Die neue Verfassung regelt auf hunderten Seiten, welchen Einfluss kunftig die Zentrale in Brussel auf die Entscheidungen der Nationalstaaten haben wird und wie die europaische Einigung voranschreiten soll. Die neue Hausordnung im kunftigen Europa wird die Zu"
Der Marshall-Plan
Author: Hans-Herbert Holzamer, Marc Hoch
Publisher:
ISBN:
Pages: 214
Year: 1997
View: 360
Read: 720

Die gemeinsame Agrarpolitik
Author: Europäische Kommission. Generaldirektion Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung, European Commission, European Commission. Directorate-General for Agriculture and Rural Development
Publisher:
ISBN: 9279232630
Pages: 20
Year: 2012
View: 1137
Read: 592

Die Dimension Mitteleuropa in der Europäischen Union
Author: Michael Gehler, Paul Luif, Elisabeth Vyslonzil
Publisher:
ISBN: 3487152681
Pages: 499
Year: 2015
View: 1168
Read: 395

Die Zukunft Europas
Author: Peter Becker, Olaf Leiße
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322804968
Pages: 301
Year: 2012-12-06
View: 1067
Read: 1099
Dieses Buch gibt auf knappem Raum einen Überblick zur Arbeit des "Konvents zur Zukunft der Europäischen Union", zu Anlass und Organisation des Konvents, zu seinen wichtigsten Themen und Ergebnissen. Ebenso werden die wichtigen Konferenzen und Entscheidungen nach Abschluss des Konvents in die Darstellung einbezogen.